2014

Fangberichte 2014 

Die letzten Tage ging es zur Abwechslung an den Salmonidenbach, der mitten durch Karlsruhe fließt und ebenfalls ein Naherholungsgebiet von Karlsruhe ist.

Ende Juli war es endlich soweit- Drei Wochen Sommerurlaub standen vor der Tür.
Viktoria und ich haben unseren Urlaub in unserem Wohnwagen im Nordschwarzwald bei Forbach geplant. Der Campingplatz liegt im wundervollen Schwarzwald zwischen einem Skilifte und der Schwarzenbachtalsperre, somit wird in jeder Jahreszeit was geboten.

Diesen Sonntag hieß es wieder "Rein in die Wathose und Los"

Treffpunkt und Uhrzeit standen fest, also ging es nach kurzen Fachgesprächen um 6.00 ins Wasser. Starker Wind und sehr hoch stehendes Kraut machten das Angeln an dem Tag nicht gerade einfach.

Geplant und mit meinem Freund Michael verabredet, ging es am 18.07. 2014 Nachts 23:00 Uhr auf die Piste, von Berlin nach Hirtshals zur Fähre. Um auch pünktlich zu sein und entsprechende Pausen einzulegen, für die mitfahrenden Eltern und Kinder, wurde entsprechend früh gestartet. Frei nach dem Motto: Lieber zu früh und warten, als zu spät und die Fähre ist weg!

Endlich soll es nach langer Zeit wieder losgehen, um der Bachforelle nachzustellen. Schnell hatte ich die Angel-Sachen am späten Nachmittag gepackt und im Auto verstaut. Ein Abschiedskuss für meine Frau und schon machte ich mich auf die Socken.

Joomla! Template 2017 - JOOM!WEB Webservice Olaf Dryja