2014

Fangberichte 2014 
Wie jedes Jahr, wurde ich herzlichst zum Pike Junky Treffen 2014 auf Rügen eingeladen und es war mir eine Ehre mit den Facebookfreunden angeln zu gehen. 
 
Gleichzeitig wollte ich die Gelegenheit am Schopfe packen und Material aus dem Hause DNA zu testen.

Seit Tagen versuche ich einen Zander zu landen und leider bin ich dabei immer gescheitert. Die Glasaugen wollten einfach nicht an die Angel.
 
Jedoch bemerkte ich die ganze Zeit, dass sehr viele Rapfen unterwegs waren!

Der Freund von Lena musste zu einem Vereinsarbeitseinsatz und meine Frau musste arbeiten, was blieb uns anderes übrig als zu zweit loszuziehen ;)
 
Gesagt getan, ich holte Lena um 8.00 ab, am Wasser angekommen sahen wir schon, dass die Aktivitäten an der Oberfläche sehr stark waren.

Das schöne Wetter Anfang März lud mich ein, meinen Freund und Angelkameraden Michael zu fragen, ob es möglich wäre, für ein paar Tage bei Ihm zu bleiben und auf Hering zu gehen.
 
Kurzer Hand wurde das Angelzeug im Auto verstaut und es ging auf nach Rügen. Eigentlich dachte ich, auf Grund der Facebook Berichte, hier muss ja schon was los sein.

Maik, Christine und ich sitzen bei einem Käffchen zusammen. In der Zwischenzeit schaue ich mal auf die App “windfinder” Prognose für Samstag den 12.04.14. leicht bewölkt und Wind kommend aus südwest mit einer Geschwindigkeit von ca. 8 Knoten.

Joomla! Template 2017 - JOOM!WEB Webservice Olaf Dryja